Leben mit allen Sinnen, denn jeder Tag ist wertvoll

Bootcuthose nähen leicht gemacht – Ein Upcycling Projekt

Mein Töchterchen wächst schneller, als ich die passenden Klamotten bereitstellen kann, also musste die nächste Hose her. Herbsttauglich sollte sie sein, irgendwie fesch und doch bequem.
Da ich gerade das Maßschneidern anfange, nach dem genialen Hosenkurs Kaidso Onlinekurse, war es eine Sache von nicht mal einer Stunde. Das heißt KEIN Schnittmuster sondern nach dem Maße abnehmen entweder direkt auf den Stoff übertragen oder eine Schablone anfertigen. Ich hab ne alte Umstandshose von mir als upcycling geopfert und es etwas mädchenhaft sanft individualisiert durch ein paar Applikationen. Ich bin zufrieden und mein Löwenmädchen wollte die Hose gar nicht mehr ausziehen, was bei Jeans nicht klassischerweise der Fall ist.
DSC_6585 (972x1280) DSC_6582 (835x1280) DSC_6581 (618x1280) DSC_6576 (1140x1280) DSC_6574 (930x1280) DSC_6573 (1280x1214) DSC_6570 (850x1280)

Ich kann diesen Kurs nur empfehlen, weil man echt super passgenau arbeiten kann und Schnittkonstruktionen verstehen lernt.

Hosenschnittmuster werde ich in Zukunft also nicht mehr kaufen sondern nur noch selbst konstruieren, passgenau für den Träger oder die Trägerin.

Wer Fragen hat – ich beantworte das gern in den Kommentaren.

Zur Zeit keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *