Leben mit allen Sinnen, denn jeder Tag ist wertvoll

Babyharemshose für den Krabbelkäfer

Ne Babyharemshose – ne, nicht mit mir. Das dachte ich bisher immer, wenn ich die x-te Pumphose bei den Schnittmusterherstellern sah. Da der kleine Krabbler einen echten Verschleiß an Hosen hat, musste jetzt aber dringend Ersatz her.

Als Mitglied im Stammteam von Kaidso Onlinekurse durfte ich schon mal ausgiebig den Videokurs testen, in dem erklärt wird, wie man ohne Schnittmuster passgenau auf die Maße des Kindes schwuppdiwupp ne Hose zeichnet, ausschneidet und näht.

Das ging diesmal so fix, dass gleich drei Hosen auf einmal entstanden.

babyharemshose_kaidsoEinmal ein kuschliger blauer Wintersweat, bei dem ich meine erste Paspelaußennaht ausprobiert habe.

Zweite Hose in Anlehnung an die Seefahrt ein luftiger Jersey mit viel Beinfreiheit, ganz simple.

Dritte Hose ist ein gemütlicher Wollwalk mit abgesetzten Einschubtaschen und Applikationen vorn und hinten.

Das schöne an der Art dieses Kurses ist, das für verschiedene Stoffqualitäten und Beinvarianten Ideen geliefert werden, die man sofort umsetzen kann. Die eigene Kreativität bekommt unheimlich viel Raum fernab von Schnittmusterlinien zwischen zwei Größen.

Mein Sohn fühlt sich pudelwohl in den Hosen und mit dem langen Bündchen am Bauch ist er bestens für die kühle Jahreszeit ausgerüstet. Ich kann diesen Kurs wirklich empfehlen. Die nächsten Jahre werde ich so für die Kids ausreichend Hosen nähen können und wer sagt eigentlich das ginge nur für Kinder? …

 

Schild - Danke schön - DruckversionSvenja danke für die schöne Arbeit.

Im Moment sucht Svenja gerade Probenäher für Shirts, Hosen und ne Tasche, wer sich also mal ausprobieren möchte mit Schnittkonstruktion und kreativ sein mag, immer ran und bewerbt euch.

Zur Zeit keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *